Künstlerische Leitideen 2019

Verehrtes Publikum,

 

es ist mir eine große Freude, Ihnen auf den nachfolgenden Seiten das Programm der 72. Neuburger Barockkonzerte 2019 zu präsentieren.

 

In einer Zeit, in der Frauen im Kirchenstaat das Singen und Musizieren immer wieder durch verschiedene päpstliche Edikte verboten wurde, ist – allen Widrigkeiten zum Trotz – wunderschöne, bislang kaum gehörte Musik von Komponistinnen entstanden.

 

Komponistinnen gab es in allen Epochen der Musikgeschichte, allerdings in zahlenmäßig weitaus geringerem Umfang als Komponisten. Dies lag insbesondere auch am gesellschaftlichen Umfeld, das eine professionelle musikalische Ausbildung für Frauen, speziell im Fach Komposition, bis in die neuere Zeit nur selten zuließ. Aus diesem Grund ist es Zeit, Komponistinnen und Musikerinnen bei den diesjährigen Neuburger Barockkonzerten in den Fokus zu stellen.

 

Nach Neuburg kommen vom 10. bis 13. Oktober international renommierte Musikerinnen - und auch Musiker mit spannenden Konzertprogrammen: Bereits ein erster besonderer Abend erwartet uns im Ottheinrichsaal mit dem Ensemble Spirit of Musicke. Die vier Musikerinnen präsentieren Barockmusik von teilweise unbekannten Komponistinnen. Im Kongregationssaal nimmt uns das Ensemble Il Pomo d'Oro und die junge Sopranistin Inga Kalna mit Arien von Georg Friedrich Händel und Instrumentalwerken von Maddalena Lombardini-Sirmen und Antonio Vivaldi mit auf eine musikalische Reise und erzählen von starken Frauen. Und mit Musik von Clara Schumann entführen uns die Geigerin Chouchane Siranossian und Els Biesemans am Hammerflügel in der Provinzialbibliothek.

 

Die Musik dieser Komponistinnen ist so lebendig wie die ihrer besser bekannten Zeitgenossen. Lassen Sie sich davon überraschen und überzeugen. Wir freuen uns diesmal natürlich besonders auf unsere Besucherinnen. Oder doch noch etwas mehr auf unsere Besucher? – Auf jeden Fall: Herzlich willkommen!

 

Ihre

Jutta Dieing M.A.

Künstlerische Leiterin

 

Herausgeber:

Stiftung Neuburger Barockkonzerte

Kulturamt der Stadt Neuburg

Residenzstraße A 66

86633 Neuburg an der Donau

Telefon: 08431/55231

Fax: 08431/55531

 

1. Vorsitzender Stiftungsvorstand:

Dr. Tobias Böcker

 

Künstlerische Leitung:

Jutta Dieing M.A.

 

Schirmherrschaft: Maria Els,

Regierungspräsidentin

von Oberbayern

 

Organisation:

Kulturamt der Stadt Neuburg

Herausgeber:

Stiftung Neuburger Barockkonzerte

Kulturamt der Stadt Neuburg

Residenzstraße A 66

86633 Neuburg an der Donau

Telefon: 08431/55231  |  Fax: 08431/55531

 

 

1. Vorsitzender Stiftungsvorstand: Dr. Tobias Böcker

 

Künstlerische Leitung: Jutta Dieing M.A.

 

Schirmherrschaft: Maria Els, Regierungspräsidentin von Oberbayern

 

Organisation: Kulturamt der Stadt Neuburg

Herausgeber:

Stiftung Neuburger Barockkonzerte

Kulturamt der Stadt Neuburg

Residenzstraße A 66

86633 Neuburg an der Donau

Telefon: 08431/55231  |  Fax: 08431/55531

 

 

1. Vorsitzender Stiftungsvorstand: Dr. Tobias Böcker

 

Künstlerische Leitung: Jutta Dieing M.A.

 

Schirmherrschaft: Maria Els, Regierungspräsidentin von Oberbayern

 

Organisation: Kulturamt der Stadt Neuburg